Es ist soweit – Weihnachtszeit!

Eine schöne Tradition findet Ihre Fortsetzung:  Am 17.Dezember 2017 erklingen wieder weihnachtliche Töne in Sankt Aegidius. Am 3. Advent um 16.00 Uhr lädt in diesem Jahr der      Männer-Gesangverein „Liederkranz 1875“ unter der Gesamtleitung von Guido Wilhelmy ein. Wir möchten uns mit Ihnen zusammen auf eine fröhliche und auch besinnliche Weihnachtszeit einstimmen.

Sie können sich auf ein abwechslungsreiches Repertoire freuen. Neben dem Männergesangverein treten der Schulchor der Theodor-Weinz-Grundschule Aegidienberg unter Leitung von Gunda Kohrs sowie Giulia und Fabio Wilhelmy (Gesang und Saxophon)auf.  Auch so manch heiteres, besinnliches und nachdenkliches Wort werden von Gunda Kohrs, Heinz Kälber und Peter Schlabbertz vorgetragen.

Wer sich nicht zum ersten Mal auf diese vorweihnachtliche Reise in Sankt Aegidius begibt, der weiß, dass sich Jeder zum Mitmachen aufgerufen fühlen darf! Wer sagt denn, dass bei einem Weihnachtskonzert nicht mitgesungen oder gar geschunkelt und gelacht werden darf oder soll? Wir möchten es Ihnen zeigen.

Ich selber mag es kaum glauben, doch meine Sangesbrüder machten mich darauf aufmerksam, dass ich als gebürtiger Sachse in vier Fremdsprachen singen werde: Latein, Englisch, Kölsch und Hochdeutsch! Nur soviel sei zum Programm verraten – es ist alles dabei von Traditionell bis Mundart; von Andächtig bis zum Mitsingen.

Fast hätte ich ja noch etwas Wichtiges vergessen: Im Anschluss hat unser kleines Weihnachts-Winterdorf direkt vor der Kirche für Sie geöffnet. Es gibt Glühwein, Kinderpunsch, Currywurst  und Vieles mehr. Ich freue mich schon jetzt auf das ein oder andere Gespräch mit Ihnen bei heißem Glühwein oder Kinderpunsch ….

Mirko Lorenz

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten