Jugendvereinsmeister 2016 wurden gekürt

  1. September 2016  Pressemitteilung

023-jugendvereinsmeister-2016-platz-1-4

Bei der TV Eiche Tennisjugend wurden in spannenden Endspielen nach den Sommerferien die diesjährigen Vereinsmeister ausgespielt.

Platz 1 konnte sich Luc Eschbach sichern; nach anfänglicher Führung wurde es noch eng – aber am Ende konnte er sich knapp gegen Paul Rosenau durchsetzen.

Auf Platz 3 folgte Alexa Schübbe vor Kaya Kuchta auf Platz 4. Jüngster Teilnehmer war in diesem Jahr Emil Rosenau mit 10 Jahren, der wie ein

er kommunale Energieversorger übertrifft u.a. Yello Strom, rhenag und eprimo

Der kommunale Energieversorger übertrifft u.a. Yello Strom, rhenag und eprimo

Im Rahmen der jährlichen EVU-Webstudie untersuchte die Process Management Consulting GmbH aus Köln auch im Jahr 2016 die Qualität der Onlineservices von 59 deutschen Strom- und Gasversorgern anhand von ca. 90 vereinheitlichten Kriterien. Dabei werten sie die Angaben eingesetzter unabhängiger Test-User aus, um die Ergebnisse sodann als Ranking aufzubereiten.

Die Bewertung erfolgt in unterschiedlichen Kategorien. Die Kategorien „Customer Self Services“ sowie „Kundenkommunikation und -bindung“ haben eine höhere Repräsentativität und daher eine Gewichtung von jeweils 35%. Die Gewichtung der Kategorien „Energiethemen“ und „Informationen zu Angeboten des Unternehmens“ liegt bei jeweils 15%. In der Kategorie „Kundenkommunikation und -bindung“ wurden zudem Sonderprüfungen (Call Back Prüfung, Call Center Anfragen, Interessentenverwaltung, etc.) durchgeführt.

Aufgrund der guten Bewertungen in den beiden stärker gewichteten Kategorien erreichte die Bad Honnef AG den 17. Platz von insgesamt 59. Zudem verbesserte sie ihre Platzierung im Vergleich zum Vorjahr (29. Platz) deutlich.

In der Kategorie „Customer Self Services“ verbesserte sie ihre Position im Vergleich zum Vorjahr von Platz 38 auf 20. Das ist ein guter Wert und zeigt, dass die Bad Honnef AG im geschützten Kundenkontobereich ein sehr gutes Angebot an Funktionalitäten anbieten, damit der Kunde ohne telefonisch oder persönlich Kontakt aufzunehmen, notwendige Vorgänge durchführen oder Informationen und Angebote erhalten kann.

In der Kategorie „Kundenkommunikation und -bindung“ erreichte die Bad Honnef AG Platz 20 (im Vorjahr Platz 34). Von den 35 Teilnehmern, die einen Rückrufservice anbieten, haben 21 Unternehmen den Test nicht bestanden. Es wurde teilweise deutlich zu spät oder auch gar nicht angerufen. Bei den durchgeführten Angebotsanfragen wurde häufig nur auf den Tarifrechner auf der Homepage verwiesen, ohne ein individuelles Angebot zu unterbreiten. Die Bad Honnef AG konnte hier in beiden Fällen punkten, vor allem mit guten Reaktionszeiten.

Insgesamt übertrifft die Bad Honnef AG im Gesamtergebnis im Jahr 2016 Energieversorger wie die Stadtwerke Bonn (Platz 23), rhenag (Platz 34), EVM (Platz 26), Yello Strom (Platz 41) aber auch eprimo (Platz 50).

Details zur Studie finden Sie im Internet unter www.process-consulting.de/publikationen/16-webstudie/154-webstudie-2016.html.

Verkaufsoffener Sonntag am 25. September 2016 in Königswinter-Ittenbach

 Zwischen 12 Uhr und 17 Uhr öffnen die Geschäfte hier Ihre Türen – verbringen Sie einen schönen Tag mit uns im Siebengebirge!
Der Ittenbacher Gewerbeverein freut sich auf Sie und Ihre ganze Familie.

Auch in diesem Jahr hat sich der Gewerbeverein etwas ganz Besonderes für die kleinen Besucher ausgedacht – Hüpfburg, Bullriding und Ponyreiten!!!! Natürlich findet auch wieder ein Kinderflohmarkt statt mit vielen tollen Angeboten.

Bei Lala und Fluse können die Kleinen an dem Tag auf dem Marienplatz ihre eigenen Haarspangen basteln und die Großen können nach Lust und Laune im Geschäft Stoffe stöbern und erhalten sogar 15 % Rabatt.

Die Blumen-Oase bietet Ihnen neben schöner Blumenvielfalt und Dekoartikeln an diesem Tag auch eine leckere Marmeladen- und Biolikör-Verkostung an.

Verleihen Sie Ihrem Zuhause eine neue und hochwertige Inneneinrichtung – Heider Wohnambiente steht Ihnen für eine professionelle Einrichtungsberatung gerne zur Verfügung.

Küchenkonzepte Heider verkauft an diesem Tag einen Teil der Ausstellungsküchen zu günstigeren Preisen. Selbstverständlich können Sie sich auch Ihre Traumküche planen lassen. Hier bekommen Sie bei Kaffee und Kuchen eine fachgerechte Beratung.

Für alle, die ins wunderschöne Siebengebirge ziehen wollen, öffnet auch das Immobilienteam Pees die Türen – die neue Immobilienzeitung liegt kostenlos zur Abholung für Sie bereit.  Informieren Sie sich bei einem Glas Prosecco auch über den Verkauf Ihres Hauses – Beratung und Bewertung kostenlos!

Die Art Lounge öffnet für die Kunsttage Königswinter und stellt verschiedene Werke von unterschiedlichen Künstlern aus.

Bei Damnitz Haardesign erhalten Sie neben hochwertigen Produkten heute jede Flechtfrisur zu einem Superpreis von 10 €, egal ob Oktoberfestfrisur oder Abendfrisur.

Oliver Skoda-Bodenbeläge stellt erstklassige Bodenbeläge aus und steht Ihnen mit einer professionellen Beratung zur Seite.

Verweilen und genießen Sie bei einem leckeren Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee beim Bäckermeister Blesgen und schauen dem Treiben gemütlich zu.

Haarmode Menden bietet Ihnen eine professionelle Frisuren- und Produktberatung an und anlässlich des Gewerbefestes noch 20 % auf Pflege- und Styling Produkte. Eine Visagistin der Firma Cosart ist extra für diesen Tag vor Ort – hier können gerne vorab Termine vereinbart werden oder Sie schauen einfach vorbei.

Neben den geöffneten Geschäften ist eine Menge auf und um den Marienplatz los – u. a. diverse Marktstände mit vielen verschiedenen Angeboten und Produkten, Präsentation einzelner Vereine und die Feuerwehr mit einer kleinen Show.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt – auf dem Marienplatz verköstigt Sie der Sophienhof mit Mini-Burgern und leckeren Fleischspezialitäten und Marc Weiser mit Leckereien aus seinem Imbisswagen und mit süßen und herzhaften Crêpes. Hier ist wirklich für jeden etwas dabei.

Im Restaurant Café Margarethenkreuz, im Hotel Hagen und im Grill-Restaurant An der Bitze können Sie ebenfalls kulinarische Speisen zu sich nehmen und in der Eisdiele Ciao Ciao ein leckeres Eis genießen.

Sie sind ganz herzlich eingeladen – Spaß für die ganze Familie mit tollen Attraktionen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Gewerbeverein Ittenbach

 

Gemeinsames Familienfest der CDU Aegidienberg und der CDU Bad Honnef

Gemeinsames Familienfest der CDU Aegidienberg und der CDU Bad Honnef

Zum traditionellen Fest für Klein und Groß lädt die CDU Aegidienberg mit der CDU Bad Honnef herzlich ein.
Gefeiert wird auf dem Jillieshof von Familie Efferoth in Himberg, Ginsterbergweg 8.

Wann: Sonntag, 25.09.2016, von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Geboten werden leckere Grillspezialitäten und Getränke, sowie Kaffee, Waffeln und Kuchen.
Für die Kleinen steht eine Hüpfburg ebenso bereit, wie auch andere traditionelle und moderne Attraktionen.
Zusätzlich wird eine kombinierte Wanderung mit PKW-Transfer zu einigen, für die Entwicklung Aegidienbergs markanten Standorten, angeboten.
Auf anregende Gespräche mit Ihnen freuen sich unser Bundestagsabgeordneter Dr. Norbert Röttgen, wie auch unsere Vertreterin im Landtag, Frau Andrea Milz.

Familiensportabzeichen fällt leider aus

Leider kann die für 24. September geplante Abnahme des Familiensportabzeichens auf dem Sportplatz Rottbitze nicht stattfinden.

Interessierte Familien haben weiterhin die Möglichkeit das Sportabzeichen montags von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr auf dem Sportplatz in Rottbitze oder auch in Bad Honnef Tal im Menzenberger Stadium jeweils mittwochs von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr die Disziplinen allein oder als Familie abzulegen.

Klaus Katzenberger

Tag der offenen Tür, evangelische Familienzentrum ‚Unterm Regenbogen

Zum Tag der offenen Tür lädt das evangelische Familienzentrum ‚Unterm Regenbogen‘, Feilweg 12, am Samstag, 24. September 2016, von 14.30-17.30 Uhr alle interessierten Eltern, Nachbarn und Mitbürger ein.

Die Besucher erwartet ein umfassender Einblick in die Arbeit der fünf verschiedenen Gruppen des Kindergartens mit einer Alterspanne von 9 Monaten bis 6 Jahren. Die Mitarbeitenden des Familienzentrums werden darüber hinaus allen interessierten Familien sowie Bürgerinnen und Bürgern für Fragen zur Verfügung stehen. Der Förderverein bietet ein Kuchenbuffet und Getränke an, das große Außengelände lädt die Kinder zum Spielen ein.

Der Theaterverein Thalia Buchholz 1908 e. V.:

Der Theaterverein Thalia Buchholz 1908 e. V.:

Im Oktober geht es wieder los und die Proben zu unseren neuen Stücken laufen schon sehr gut.

In dieser Spielzeit heißt es

„Love and Peace im Landratsamt“

Eine Erinnerung der besonderen Art an die frühen 1970’er Jahre…

Die Wiederwahl von Bernhard Oppenau zum Landrat des Kreises Rümmelsbach scheint nur noch reine Formsache zu sein. Seit Jahren im Amt, beliebt bei seinen Wählern, nehmen die Vorbereitungen für den Wahlkampf daher auch äußerst  gelassen ihren Lauf…

Bis überraschend – die in Amerika lebende Tamara Bloomberg –  im Landratsamt erscheint. Tamara, bekannt als Ur-Mutter aller Hippies, zelebriert immer noch „Flower Power“ und vor allem „Freie Liebe“.

Auf ihrer Tour durch Europa erinnert sie sich auch an ihre Jugendliebe namens Bernhard Oppenau, Innerhalb kürzester Zeit stürzt die flippige Tamara das spießige, heile  Rümmelsbacher  Weltbild  von  einer Katastrophe in die nächste…

…und dies ist erst der Anfang…denn…

plötzlich erscheint auch in Rümmelsbach  die Welt buntig…blumig…flippig…friedlich…

Wir freuen uns darauf unser neues Stück im Saal Höfer in Buchholz zeigen zu dürfen.

Die Premiere ist am Fr.28.Okt.2016, 20.00Uhr;

weitere Aufführungen Sa. 29.Okt.2016, 20.00 Uhr und So. 30. Okt.2016, 17.00 Uhr;

Einlass ist jeweils 1 Stunde vorher, keine Platzreservierung.

Ebenfalls zeigen wir unser neues Stück in der Stadthalle in Altenkirchen

Die Aufführung ist am So. 06. November 2016 ,             17.00Uhr;

Einlass ist 1 Stunde vorher, keine Platzreservierung.

Kinder- und Jugendgruppe „Kinder spielen für Kinder“

Auch unsere Kinder und- Jugendgruppe ist mit den Vorbereitungen für ihr neues Stück beschäftigt – und es geht in die heiße Phase!

In diesem Jahr zeigen wir Ihnen:

 

„Peter Pan“

ein Theaterstück für die ganze Familie von Tommy Schmidt,

Nach einem Roman von J.M. Barrie

Peter Pan, den berühmten fliegenden Jungen, verschlägt es auf der Suche nach seinem Schatten, den seine Lieblingsfee Tinkerbell versteckt hat, in das Kinderzimmer der Familie Liebling. Nachdem Wendy, die älteste Tochter der Familie, seinen Schatten wieder angenäht hat, lädt Peter sie ein, als Mutter der vergessenen Kinder mit ihm ins Nimmerland zu fliegen.

Sie willigt ein, stellt aber die Bedingung, dass ihre Geschwister John, Michael und Anne auch mitkommen.

Im Nimmerland erleben sie die tollsten Abenteuer mit den vergessenen Kindern, mit den Meerjungfrauen, Indianern und nicht zu vergessen: Peter’s größtem Widersacher Captain James Hook, den kaltblütigsten und gefährlichsten Piraten und seinen Mann…

Liebe Kinder, Jugendliche, Großeltern und Eltern – tauchen Sie ein in das Leben von Peter Pan und lassen Sie sich für 1,5 Stunden entführen ins Nimmerland…!

Vorstellungen in Buchholz im Saal Höfer:

Samstag, 2910.2016      Premiere                       14.30 Uhr

Sonntag, 30.10.2016                                            11.00 Uhr

Einlass jeweils 30 Min vorher

Ebenfalls zeigen wir unser neues Stück in der Stadthalle in Altenkirchen

Die Aufführung ist am So. 06. November  2016 ,             11.00Uhr;

Einlass ist 30 Min. vorher, keine Platzreservierung.

ür Buchholz

Kartenvorverkauf  beginnt am 30. September 2016:

Karten zum Preis von 9,50 € für „Love and Peace im Landratsamt“ und

für 4,- € für „Peter Pan“ gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

In Buchholz: Tankstelle Schmitz; Gaststätten „Höfer“ und  „Stroh“; Tabakwaren Becher.

In Uckerath: Schreibwaren Crombach

Außerdem können natürlich noch Karten an der Tageskasse erworben oder bestellt werden bei

Anke Ullmann 02683/ 6844 oder per e-mail: thalia1908@t-online.de.

 

Für Altenkirchen 

Beginnt der Kartenvorverkauf  am 10. Oktober 2016:

Karten zum Preis von 9,50 € für „Love and Peace im Landratsamt“ un

Für 4,-€ für „Peter Pan“, gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

Seite 42 Buch & Kunst, AK , Unikum „Der Regionalladen“ , AK , Sabine´s grüne Ecke, Rodenbach/Udert, Drogerie/Schreibewaren Zerres, Puderbach und

Tabakwaren Becher in Buchholz.

per e-mail: thalia1908@t-online.de,

oder telefonisch unter 02683-6844.

Weitere Aufführungstermine:

„Love and Peace im Landratsamt“

 

Horhausen Kaplan-Dasbach-Haus Samstag, 11.03.2017 18:00 Uhr € 9,50
Asbach Bürgerhaus Samstag, 01.04.2017 20:00 Uhr € 9,50
Sonntag, 02.04.2017 17:00 Uhr € 9,50

 

Ambulante Hospizdienste

Ambulante Hospizdienste

Begleitung und Beratung für Betroffene und Angehörige bei Schwersterkrankung. Hilfe und Unterstützung zu Hause, im Pflegeheim als auch im Krankenhaus.

Daneben bieten wir Ihnen auch Möglichkeiten in der Trauerbegleitung an.

Für den Bereich Bad Honnef:

Ökumenische Hospizbewegung Bad Honnef

Luisenstrasse 13

53604 Bad Honnef

Sprechstundenzeiten: Mo, Mi und Fr von 9 bis 11 Uhr

Tel. 02224/941984

E-Mail:  hospiz-bad-honnef@t-online.de


Für den Bereich Königswinter:

„Ölberg“ – Ökumenischer Hopsizdienst – Königswinter e.V.

Dollendorfer Str. 397

53639 Königswinter-Heisterbacherrott

Sprechstundenzeiten: Di und Do von 9.30 bis 12 Uhr

Tel: 02244/877473

E-Mail: info@hospizdienst-koenigswinter.de

 

 

Prachtvolle Königskette und neues Luft-Gewehr für den Sankt Hubertus Schützenverein Aegidienberg 1920 eV

gespendet von der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG

Aegidienberg. Große Freude beim Sankt Hubertus Schützenverein Aegidienberg 1920 eV, der seit 1921 an der Spar- und Darlehnskasse Aegidienberg eG beteiligt und damit ältestes Mitglied der Aegidienberger Genossenschaftbank ist.

Vorstandssprecher  Heinz-Peter Witt übergab am 06. Sep018-p1000490tember dem amtierenden Schützenkönig Klaus Linnig  offiziell die neue prachtvolle und mit dem Aegidienberger Wappen verzierte Königskette. Die Kettenglieder der alten, auf deren Rückseite jedes Jahr der neue Schützenkönig eingraviert wird, waren schlichtweg voll.

Außerdem konnte sich Jugendwart Achim Keil über ein neues mit Pressluft betriebenes Luftgewehr der Marke Walther LG 400 für die Jugendarbeit freuen. Beides zusammen hat einen Gegenwert von über 2.250,00 Euro.

„Uns war und ist es immer ein Anliegen, die örtlichen Vereine zu unterstützen. Der Schützenverein leistet eine hervorragende Arbeit mit den Jugendlichen, was in der heutigen Zeit äußerst wichtig ist“, so Heinz-Peter Witt. “Und einen amtierenden Schützenkönig mit einer neuen Königskette auszustatten, das hat schon was. Wir freuen uns, dass die nächsten 19 Schützenkönige ebenfalls einen Ehrenplatz auf den einzelnen Kettengliedern finden werden.“

Der Vorstand des Vereins sowie Schützenkönig Klaus Linnig   bedankten sich freudestrahlend  für die großzügige Spende. „Wir sind überglücklich mit der neuen Königskette. Und die Freude über das neue Gewehr ist bei den Jugendlichen unseres Vereins riesig. Bevor mit dem Gewehr trainiert werden kann, muss es allerdings erst noch richtig eingestellt und eingeschossen werden.“, so Präsident Hans-Peter Efferoth.

 Der 1920 gegründete Verein hat derzeit 13 Mannschaften am Start, von denen einige sehr erfolgreich sind.

Foto: eigen

Von links nach rechts: Jugendwart Achim Keil, Schützenkönig Klaus Linnig, Vorstandssprecher Heinz-Peter Witt, Präsident Hans-Peter Efferoth, stellvertretender Präsident Wilfried Sting, Kassierer Toni Buchholz